inquiry@gopus.de

+49(0)5943-914255

Online-Event: „E-Rechnungsverpflichtung auf der Zielgeraden“ am 12. Dezember!

Künstliche Intelligenzen (KI)

Künstliche Intelligenz (KI) ist in aller Munde. Einfach ausgedrückt ist KI bzw AI (Artificial Intelligence) ein Gebiet, das Informatik und stabile Datensätze kombiniert, um bestimmte Problemlösungs- und Entscheidungsfähigkeiten zu ermöglichen und dabei den menschlichen Verstand nachzuahmen. Die Grundlage der KI ist die Rationalität des Denkens und Handelns: Systeme, die wie Menschen rational denken und handeln.

Man unterscheidet zwei Arten von künstlicher Intelligenz: schwache und starke KI. Schwache KI, auch Artificial Narrow Intelligence (ANI) genannt, konzentriert sich auf bestimmte Ausführungen und trainiert bestimmte Aufgaben und Mechanismen. Sie steuert den größten Teil der KI, die wir heute kennen.
Starke KI hingegen, auch Artificial General Intelligence (AGI) genannt, ist eine theoretische Form der KI, bei der der Computer oder die Maschine über eine menschenähnliche Intelligenz verfügt. Sie besitzt also ein eigenständiges Bewusstsein, das Probleme lösen, lernen und für die Zukunft planen kann.

SAP kündigt KI-Lösung mit IBM Watson an

Auch bei SAP wird KI in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. SAP reagiert entsprechend und hat nun angekündigt, mit IBM Watson eine SAP-Lösung anzubieten, die KI-gestützte Einblicke und Automatisierungen ermöglicht, um effizienter und innovativer zu arbeiten. Die neuen KI-Funktionen sollen auf alle SAP-Lösungen ausgeweitet werden und Führungskräften und Mitarbeitern helfen, verschiedenste Fragen zu beantworten und gleichzeitig Aufgaben zu beschleunigen und zu automatisieren. Derzeit ist die Technologie von IBM bereits in der mobilen Anwendung TripIt von SAP Concur verfügbar.

KI trifft SAP

Zusammen mit unserem Partner zapliance geben wir Anwender:innen in einem kostenlosen Online Event „AI meets SAP“ am 13.06.2023 um 10 Uhr einen Überblick über die effiziente Gestaltung von Cash-Prozessen mithilfe von KI im SAP. Gemeinsam werden verschiedene Techniken und Tools vorgestellt, mit denen das Inkasso von Zahlungen automatisiert und gleichzeitig die Betriebskosten gesenkt werden können. Darüber hinaus wird aufgezeigt, wie durch die Integration verschiedener Payment Service Provider (PayPal, Klarna, Ayden …) in das SAP-System Zahlungsprozesse vereinfacht und Abrechnungs- und Buchhaltungsprozesse optimiert werden können. 

 

 

de_DEGerman
About usKünstliche Intelligenzen (KI) zukünftig auch im SAP